Mittwoch, 9. Juli 2008

Wie die Zeit vergeht.....

.... in den letzten Wochen habe ich meinen Blog ja ziemlich vernachlässigt - es geht halt nicht immer alles, entweder quilten oder putzen, entweder Eisblumen entwerfen oder bloggen, entweder unkraut rupfen oder faulenzen.....
Und nun sind Ferien, einerseits eine wunderschöne Gammelzeit (ohne dieses schreckliche frühe Aufstehen), andererseits ist frau keine Minute mehr "allein zuhaus".... aber ich will ja nicht zu laut stöhnen (weil es mir eigendlich doch richtig gut geht!!!!)
...und ich werde demnächst auch wieder ein bischen nähen oder sticken.
Zum Schauen habe ich ein älteres Schätzchen ausgegraben. Die Applikationen für diesen Quilt habe ich vor ein paar Jahren im Sommerurlaub auf dem Bauernhof gemacht.
Die Kinder konnten sich schön austoben und ich mich mit einer Kiste voller bunter Stoffe ausruhen...

Kommentare:

  1. WOW!!! Was für traumhafte Applis - finds ganz wunderschön! Du machst überhaupt so schöne Sachen...
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Süsse,
    nun hast Du "endlich" was neues veröffentlicht...Maria wird sich freuen...hihi(kein Kommentar von ihr?)
    Ich verabschiede mich nun für 4 Wochen.
    Mach es gut
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Juhu endlich wieder etwas zu kucken :-)) An den Quilt kann ich mich gar nicht erinnern, schöne farbenfrohe Applis, ganz mein Geschmack. Na dann wünsche ich schöne Faulenzer-Ferien.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  4. Das muss auch mal sein.....genieße es.....die Zeit verfliegt wie im Fluge......ich schlafe auch aus.....es gibt irgendwie zumindest für mich nichts Schöneres.....
    GGLG
    Iris

    AntwortenLöschen