Sonntag, 3. August 2008

vom Rosenkränzchen

Heute habe ich es endlich geschafft meinem kleinen Crazy fertig zu quilten.
Die Blöckchen habe ich in einer schweren Zeit von den Frauen des Rosenkränzchens geschenkt bekommen.
Lange Zeit haben die kleinen Blöckchen im Schrank darauf warten müssen, zu diesem kleinen Ganzen zu werden und das lag nicht unbedingt an mangelnder Zeit, sondern vielmehr daran, dass während des Nähens und Quiltens einfach immer viel zu viele Gedanken in mir hochkamen....
Jetzt ist er endlich fertig!!! Ich muss noch ein Plätzchen für ihn finden - und wenn ich ihn nun anschaue, werde ich an das Rosenkränzchen und unsere Freundschaften denken....
Danke Maria, Karin, Heidrun, Angelika, Petra und Gabi!

Das erste Foto vom Quilt ist einfach zu dunkel gewesen.... hier ein neues Foto - im Garten bei Sonnenschein....


aber zum genau schauen habe ich dann jedes Blöckchen nochmal einzeln fotografiert.












Für den Rand habe ich einen ganz dunkelrot-schwarzen Stoff genommen und ein Rosenranke gequiltet.

Kommentare:

  1. Ich weiß ja nicht, an was dich das erinnert, aber so zum anschauen ist es einfach wunder-wunderschön und offensichtlich mit viel Liebe gemacht. Toll!
    LG, Gesine

    AntwortenLöschen
  2. Die hast du aber schön zusammengefügt, ich freue mich sie dann in Natur zu sehen. Ihren Zweck haben die Blöckchen erfüllt und jetzt dürfen sie strahlen.Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  3. Manchmal müssen Dinge reifen...Das Ergebnis ist super schön ;-)

    Lg
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Blöcke, die du da genäht hast, ganz tolle Farben.
    LG BInaca

    AntwortenLöschen