Donnerstag, 31. Juli 2008

Urlaubsgeschichten

Ein paar erholsame Tage mit dem Rad entlang der Mosel liegen nun hinter uns.

Über super Radwege entlang des Flusses und durch die Weinberge

vorbei an vielen idyllischen kleinen Orten

mit einer Burg hier

und einer Burg da

Konnte man auch an jeder Ecke eine Rast machen.
Die einen hier

die anderen da

Manch Kuriositäten und Überraschungen gab es zu sehen.
Ob Franz von Assisi, der über die Fischer wachen sollte...

...oder diese etwas andere Art den Sonntagsausflug auf dem Wasser zu genießen.

Und auch für die großen Jungs gab es eine Überraschung

mit dieser kleinen Reise in vergangene Zeiten

Doch neben dem radeln gab es doch immer wieder die kleinen Abstecher in die versteckten Ecken der Weinberge.

Nun haben wir noch ein paar ruhige Tage daheim, bevor die Kinder aus dem Zeltlager zurück kommen.
Mal schauen, wie ich diese Zeit so rumkriege.......

Sonntag, 20. Juli 2008

Verregneter Sonntag

heute habe ich ein bischen am Rechner gespielt. Eigendlich kenn ich mich ja mit Compi gar nicht aus, aber ich wurschtel mich dann einfach so durch.... und zur Not kann ich ja immer noch nach dem "Administrator" rufen und hoffen, dass er mir aus der Patsche hilft....
So habe ich mir heute mal einen anderen Background gezaubert.
Der Quilt, der mir als Vorlage gedient hat, ist dieser hier:

Auch dieser Quilt ist eine Gemeinschaftsarbeit aus dem Kaleidoskop - Team.
..... ich habe "nur" gequiltet.....

Mittwoch, 9. Juli 2008

Wie die Zeit vergeht.....

.... in den letzten Wochen habe ich meinen Blog ja ziemlich vernachlässigt - es geht halt nicht immer alles, entweder quilten oder putzen, entweder Eisblumen entwerfen oder bloggen, entweder unkraut rupfen oder faulenzen.....
Und nun sind Ferien, einerseits eine wunderschöne Gammelzeit (ohne dieses schreckliche frühe Aufstehen), andererseits ist frau keine Minute mehr "allein zuhaus".... aber ich will ja nicht zu laut stöhnen (weil es mir eigendlich doch richtig gut geht!!!!)
...und ich werde demnächst auch wieder ein bischen nähen oder sticken.
Zum Schauen habe ich ein älteres Schätzchen ausgegraben. Die Applikationen für diesen Quilt habe ich vor ein paar Jahren im Sommerurlaub auf dem Bauernhof gemacht.
Die Kinder konnten sich schön austoben und ich mich mit einer Kiste voller bunter Stoffe ausruhen...