Samstag, 3. Januar 2009

Hallo, hier ist...

Nach langer, langer Zeit habe ich mich mal wieder an was Neues gewagt.
So lange schon stehen die vielen schönen Tildabücher faul im Regal rum und räkeln sich vor lauter Langeweile nur von rechts nach links oder von links nach rechts... bis gestern....

Erst war es nur ein kleiner Haufen Papier


auf dem Stoff sah es schon ganz anders aus.....

und nach Ausschneiden, Wenden, Stopfen, Nähen und und und
war sie endlich da:
Meine allererste Tildakatze.
Darf ich euch vorstellen: Milli

Kommentare:

  1. Superschön geworden, die zusammengenähten Teilchen liegen bei mir auch noch irgendwo in der Ecke...
    GLG
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Nein die ist ja süß! Würde genau bei mir rein passen.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Die ist ja wohl supersüß geworden :o) hab mir gerade 2 Echte geholt, aber die könnte auch noch bei mir einziehen *g
    Liebe Grüße und gutes Neues Jahr
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia,
    Mieze Milli schaut ganz entzückend in die Welt.
    Schönes, neues Jahr 2009.
    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  5. Die Mieze ist perfekt gelungen.
    Ich habe im letzten Sommerurlaub drei aufgemalt und da liegen sie seitdem rum. Ich glaub ich werde sie aktivieren. Du hast mich animiert.
    Liebe Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie süüüüüß.
    Liebe Millie, sollte es dir bei deiner Mama mal nicht mehr so gut gefallen, ich habe ein Katzenasyl....*fg*

    Toll hast du das gemacht!!! Ich finde oft machts grade die Farbkombi und die ist klasse!!!!

    Lieben Gruß Myri

    AntwortenLöschen
  7. Wieee Dein erstes Kätzchen??? Ohh die dürfte aber auch gerne zu uns kommen :=))

    LG
    Marion

    AntwortenLöschen
  8. Die sieht aber lieb aus ... Klasse geworden !
    Ein gutes Jahr für Dich.
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen