Samstag, 24. Januar 2009

Kaum zu glauben!!!

Seit Jahren arbeite ich daran, dass mein Mann seinen Kleiderschrank ausmistet.
So oft schon hat er mit seiner Mutter, die als leidenschaftliche Sammlerin die Schränke und Ecken bis zum Anschlag voll hat und sich von nix trennen kann, geschimpft - aber selber!!!!!

Vor Jahren bin ich schonmal tätig geworden - hab bei der Aktion auch einen "guten" Pullover entsorgt... (und mir massig Ärger dabei eingehandelt!!!!)

Da fängt er doch heute morgen plötzlich an....
zwei alte Sakkos, einen Stapel Sweatshirts, Hemden, Hosen - ein Teil nach dem anderen hält er mir unter die Nase und steckt es dann in den blauen Sack (den ich natürlich ganz schnell aus dem Keller geholt habe)
Eine ganze Weile ist er beschäftigt, die einen Sachen in den Sack, die anderen Sachen in die Putzlumpenkiste.....

....dann kommt er wieder herein: "Schau mal, habe mir zwei neue Pullis mitgebracht!"

Kommentare:

  1. Hallo Claudia, da sind wohl alle Männer gleich :0))). Ich habe das auch gerade erst hinter mir. Gut das Weihnachten war. Mein Mann saß da vor einem ganzen Stapel neuer Pullis :0)))!
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  2. hallo claudia,
    schön, dass dein mann nicht gerne wegwirft
    da ist mein mann gaaanz anders, der schmeißt gerne ziemlich schnell ganz viel weg)))zu allem unglück steht der altkleidercontain direkt vor unserer haustür,lach.....
    liebe grüße
    gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia,
    dies mit dem Ärger kenne ich. Am Beginn unserer Ehe habe ich auch gewagt..., dies wäre fast das Ende geweswen. Jetzt neulich war er entsetzt, wieso geht mein Hausschlumperpullover kaputt? Tja, so ist das halt nach 16 Jahren.

    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. ich rede auch schon seit JAHREN. ab und an hab ich schon nen Anfang gemacht, aber.....
    was soll ich reden, ihr kennt das ja selber...
    neulich hab ich schon gedroht, ich würde nix mehr von ihm bügeln, weil das alles in den schrank gestopft wird und dann gleich wieder zerknittert....
    LG
    Manuela

    AntwortenLöschen