Sonntag, 1. Februar 2009

Schneller Sonntags - Stuten

Heute habe ich ein neues Rezept ausprobiert - ich bin begeistert!!!!!
Ein Stuten mit Hefe - in gut einer Stunde fertig gebacken.
Wer möchte es ausprobieren:

450ml lauwarme Milch mit einem Beutel Trockenhefe (oder einem Würfel frische Hefe) verrühren.
500 g Mehl (Weizenmehl)
2 EL Zucker
1 TL Salz
2 EL Obstessig
dazugeben.
Alles gut mit dem Knethaken des Mixers durcharbeiten.
Eine Kastenform einfetten, den Teig hineingeben und in den KALTEN Backofen stellen.
Backofen auf 200 Grad einstellen und 60 Minuten backen.
Nach 15 Minuten das Brot mit einem scharfen Messer mittig einmal einschneiden.
Nach 50 Minuten das Brot mit Eigelb (oder Milch) einstreichen.
Ein bischen abkühlen....

....und nun mit einer leckeren Marmelade (meine Kinder nehmen natürlich Nutella) genießen.

Man kann den Stuten auch noch mit 100 g Rosinen oder 100 g Schokobröckchen verfeinern.

Kommentare:

  1. Hm und wann ist der Kaffe fertig? ;-)Hört sich gut an, werde ich mir gleich mal abspeichern. Danke
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hmm...sieht super lecker aus...dieses Wochenende begegnen einem überall diese herrlich Kuchen und Stuten...wie soll man da bloß die Weihnachtsröllchen wieder weg bekommen???
    Liebste Herzblattgrüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. hallo Herzblättchen,
    schau dir doch einmal die süssen Früchtchen (ein bischen weiter unten) an - wer will denn da noch ein Röllchen loswerden?????

    AntwortenLöschen
  4. mmm hoert sich gut an und einfach. Ein richtiges schoenes Brot fuer das Wochenende. Ich werde es glaube ich bald machen! Vielen Dank.

    AntwortenLöschen
  5. Lecker. Habe das Rezept notiert und werde es gleich mal testen.
    LG Heike

    AntwortenLöschen