Dienstag, 12. Mai 2009

Morgenstund´

Nein, ich bin nicht unter die Frühaufsteher geraten - "Morgens" ist doch ein dehnbarer Begriff.
Für mich zum Beispiel endet der Morgen erst, wenn die Kinder Mittags aus der Schule nach Hause kommen.
Und in diesen Morgenstunden kann man doch so einiges schaffen!
Zum Beispiel, wenn man sich am Morgen mit lieben Freundinnen trifft
und gemeinsam fleissig an seinen vielen Projekten (manchmal auch UFO´s genannt ) weiter arbeitet.
Gabi näht hier fleissig Jojos für ihrem neuen Quilt "Japan meets Westfalen" und ich habe die Rosenblöcke vom letzten Jahr ausgegraben und nun ist das Top für mein neues Tischkleid auch fertig:

Kommentare:

  1. Boah, da kann ich nur staunen.
    Traumhaft der neue Läufer.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Schnuckelchen..der Tischläufer sieht bei Dir total super aus...siehste...so klappt das mit der Motivation!!!!
    Bis die Tage
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia, ist das schön, wenn man eine Freundin hat mit der man nähen kann....ganztraurigguck!!! Ihr beiden habt bestimmt ganz viel Spaß gehabt. Dein Läufer ist sooooo superschön geworden!!!
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  4. So einen Morgen lass ich mir gefallen......"Japan meets Westfalen" sieht super toll aus!!!!
    Und die Rosenblöcke sehen auch sehr frühlingshaft aus.....bald sind`s eben keine UFO`s mehr!!!!!
    Liebste Herzblattgrüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. Wieso steht bei mir I.E.???
    Muss jetzt gerade mal ausprobieren, ob ich das problem gelöst habe.
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Claudia,

    so ein Morgen würd mir auch gefallen.....Motivation pur!!!
    Deinen Tischläufer finde ich traumhaft, die Farben gefallen mir sehr gut!!!

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  7. So ein Morgen ist genial, beneidenswert.
    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön, euch so fleißig zu sehen... :-)
    Zusammen ists ja auch gleich viel schöner und ich wünsch euch beiden viel Spaß dabei.
    Der Läufer ist wirklich schon sehr sehr schön.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen