Dienstag, 28. April 2009

Ein Herz für Elkes Herz-Aktion

Bei Elke habe ich diese wunderschöne Aktion entdeckt und habe mich zum Mitmachen angemeldet.
Ich durfte das Herz von Luisa sticken.

Nun kann es auf die Reise gehen und sich zu all den anderen kleinen Herzen gesellen.....
Ich wünsche Elke mit ihrer Idee noch ganz viel fleissige Herzchenmaler und Herzchensticker undnatürlich ganz viel Erfolg!!!!

Montag, 13. April 2009

Neues in Rot

....nach einer schönen langen Osterradtour mit Eisbecher und Cappuchino hab ich nun genug Bewegung gehabt und werde mich wieder auf´s Sofa lümmeln und ein wenig an unserem neuen Projekt weitersticheln....
Die ersten Stiche sind schon gemacht, so kann ich auch ein bischen zeigen...

ein paar Knötchen oben und ein paar Bullionstiche unten(weil ich diese Röschen sooooo liebe)

Natürlich auch ein paar Margaritenblüten und Blätterranken....

und was daraus wird? Ein Weilchen wird es noch dauern, bis ich mehr verraten darf...... bin ja nicht so schnell..... aber vielleicht hat ja unsere liebe Stichelbiene noch ein wenig Zeit und Lust und Kraft mitzusticheln?

Sonntag, 12. April 2009

Frohe Ostern

Wünsche ich heute allen meinen lieben Blogbesuchern

und möchte Euch allen mit ein paar Frühlingsbildern aus meinem Garten wunderschöne Tage wünschen







und wenn ich diese kleinen fleissigen Tierchen sehe, dann überlege ich, ob ich den Ostersparziergang heute verkürze und weiter an unserem neuesten Stickprojekt arbeiten soll.......
Liebe Grüße
Claudia

Mittwoch, 8. April 2009

Fastenzeit - Sammelzeit


Eben komme ich von unserem WW Treffen.
Jedes Jahr zur Fastenzeit machen wir eine Aktion:
Jeder bringt zum letzten Treffen vor Ostern soviel an Lebensmitteln mit, wie er in den Wochen an Kilos verloren hat und die Lebensmittel werden für einen guten Zweck gespendet.
Dieses Jahr haben wir für die "Kartoffelkiste" in Herringen gesammelt.
Hier wird einmal in der Woche eine warme Mahlzeit für alle Kinder (die sonst nichts warmes oder auch gar nichts zu Essen bekommen) angeboten.
Die ganze Aktion läuft ehrenamtlich und wird mit Spenden finanziert.
Und bei so einem Zweck ist endlich mal niemand böse, wenn man bei der Höhe der Abnahme ein klein wenig schummelt....