Sonntag, 5. Dezember 2010

Ein wunderschönes Wochenende

Nun ist das Wochenende und der Häuserkurs mit Bernadette Mayr schon wieder vorbei - es waren zwei wunderschöne Tage und ein toller Kurs rund um das Thema Häuser aus aller Welt.
Los ging es am Samstag morgen mit einer ganzen Reihe von Fenstern - erst nur einfache Fensterkeuze
wuchsen sie mit Rahmen und auch Fensterläden gleich zu ganzen Häuschen

von jedem der Teilnehmer in ganz unterschiedlichen Farben und Formen
, manche auch mit Rollos und Blumenkästen ausgestattet.

Dann wurden eifrig ganz viele Stadthäuser gebaut
die mit ihren spitzen Giebeln und kleinen Fenstern schnell zu ganzen Straßenzügen heranwuchsen.

aber nicht nur spitze Giebel waren zu sehen, sondern auch andere Giebelformen, so wie dieser Treppengiebel, wurden ausprobiert.

Das ganze Wochenende war angefüllt mit neuen Techniken und interessanten Tipps - für jeden gab es ganz viele Ideen und Anregungen....
In den nächsten Tagen werde ich euch auf dem Blog vom Kaleidoskop noch ein paar Bilder vom Kurs zeigen!!!
Besonders toll fand ich die vielen Skizzen, die Bernadette zu den einzelnen Schritten immer wieder gezeichnet hat. So wie hier, wo zuletzt unter Bernadettes flinken Strichen das ganze Dorf entstand...

Nun sitzen wir wieder zuhause im warmen Wohnzimmer und Bernadette ist noch bis tief in die Nacht im Zug unterwegs nach Hause. Ich wünsch ihr eine gute Fahrt, die trotz des Wetters ohne Pannen verläuft.
Vielen Dank für diese zwei wundervollen Tage!!!

1 Kommentar:

  1. Tolle Häuser habt ihr da genäht...ich wollt ich wär dabei gewesen...*heul*..GGLG Gabi

    AntwortenLöschen