Samstag, 30. April 2011

was ich

in den letzten Tagen so gemacht habe?
- einen Haufen Vliesstreifen geschnitten

und einem Haufen Stoffstreifen

und einem Stückchen Stoff

und mich damit an die Nähmaschine gesetzt und Streifen für Streifen genäht

ja, zu was wohl?
bin ja noch nicht fertig - aber vielleicht habt ihr ja so schon die ein oder andere Idee was daraus wird.
Wenn nicht, dann müsst ihr warten, denn heute ist das neue Buch angekommen, das ich mir bestellt habe
und nun muss ich erstmal noch ein bischen lesen....

Sonntag, 17. April 2011

Mein neues Rad

könnte genau so aussehen:

DAS ultimative Traumrad eines Patchworkers!
es wird von der Firma Felt hergestellt (und vielleicht macht es ja Sinn, meinen fahrradbegeisterten Göga auf dieses traumhafte Teil zu stupsen???) ......

Samstag, 16. April 2011

der April....

...macht was er will - und wir doch eigentlich auch, oder?
Ich find´das Licht im April immer wunderschön. Wenn ich morgens aufstehe, dann wird es schon hell und es gibt ganz viel Sonnenschein und die Farben kommen zurück in den Garten und ins Haus





und die Sonne hebt die Stimmung doch kräftig an und selbst der Löwenzahn blühlt schon wieder
und erinnert mich daran, dass ich vielleicht doch nicht soviel nähen und quilten sollte - aber bei Gabi verlocken doch immer wieder die Stoffe (und ich konnte wieder mal nicht wiederstehen)

und meine Millie mag auch nicht so viel alleine in der Werkstatt sein und möchte gerne ein wenig beschäftigt werden



(was mir ja nicht wirklich schwer fällt, hihihi)



und so wird ein Quilt nach dem Nächsten von uns beiden gequiltet...



und die kleine Luzie?
Na, sie ist ganz schön groß geworden - aber immer noch ein wilder Feger.
Nur wenn sie die ersten schönen Frühlingsnächte draußen vor irgendwelchen Mäuselöchern verbracht hat, dann verbringt sie ihre Vormittage liebend gerne auf dem Sofa

Mit meinem neuen Kissen hat sie sich auch ganz schnell angefreundet (ganz lieben Dank an unsere Stichelbiene - es passt wirklich prima zu meinem Sofa).
Und nun geh ich doch besser in die Sonne zu meinem munter blühenden Löwenzahn....

Samstag, 9. April 2011

Must have...

Als ich gestern mittag zu Gabi in meinen liebsten Quiltshop kam, lagen die frisch eingetroffenen Stoffe auf dem Tisch
und ich konnte natürlich nicht wiederstehen, mir ein wenig davon mitzunehmen und mich zuhause gleich (und das trotz des wunderschönen Wetters) in den Keller in meine Nähecke zu verkrümeln und loszulegen.
Nun flattert das Top im Garten an der Leine und macht Laune auf Sommer

Donnerstag, 7. April 2011

Nachwuchs....

....gibt es immer mal - und was ist schöner, als einen kleinen ersten Quilt zu verschenken? Also habe mir ein wenig Stoff mit nach Hause genommen und begonnen, ein kleines Babydeckchen zu nähen - mal nicht in zartrosa....

ich hoffe, dass es der jungen (werdenen) Mutter gefällt.....

Freitag, 1. April 2011

Suchtfaktor

Vorgestern habe ich beim Gemüsehänder meines Vertrauens eine Mango gekauft. Nein, nicht so eine, die es grün und hart für nen paar Cent im Supermarkt gibt, sondern eine "Flugmango". Schon die Farbe dieser Frucht reichte aus, sie mit nach Hause zu nehmen.

Heute habe ich sie zum Nachtisch aufgeschnitten.......
Also, ein Gedicht - sowas von süß und saftig und aromatisch, einfach traumhaft lecker.
OK, billig war sie nicht, aber ich rauch´ja nicht.
Eben war ich beim Gemüsehändler meines Vertrauens und habe Nachschub geholt....